Duisburgs junges Herz

Mercatorhalle Duisburg im CityPalais

Mit der in 2007 neu eröffneten Mercatorhalle Duisburg im CityPalais wurde in zentraler Lage eine anspruchsvolle Veranstaltungsstätte geschaffen, die für alle Event-Profile die passenden Räumlichkeiten bietet. Als Heimstätte der Duisburger Philharmoniker zeichnet sich die Mercatorhalle durch ideale Bedingungen für puren Hörgenuss aus und besticht darüber hinaus auch als anspruchsvolle Tagungs- und Kongress-Location mit einem umfangreichen Raum-, Ausstattungs- und Technikangebot.


Im Herzen der Duisburger Innenstadt gelegen ist die Mercatorhalle mit jedem Verkehrsmittel gut erreichbar. Nur fünf Gehminuten zum ICE-Hauptbahnhof entfernt und mit direkter Autobahnanbindung (A 59/A 40) kann die Veranstaltung mit einer entspannten Anreise beginnen. Eine Tiefgarage mit 670 Stellplätzen, sowie weitere Parkhäuser befinden sich zudem in unmittelbarer Nähe.


Neben der durchdachten Flexibilität, die einen großen Spielraum für individuelle Veranstaltungskonzepte zulässt, ist auch die barrierefreie Ausstattung der Mercatorhalle selbstverständlich, d.h. Säle und Räume sind für geheingeschränkte Personen und Rollstuhlfahrer ebenerdig zugänglich. Seheingeschränkten Personen steht ein haptisches Wegleitsystem zur Verfügung und Personen mit verminderter Hörfähigkeit kann mittels eines speziellen Audiosystems über Hörschleifen ebenfalls ein unbeschwerter Besuch ermöglicht werden.

www.mercatorhalle.de